Oktober 2019

14. Oktober 2019

Regionaler Bildungscampus Joglland

Regionaler Bildungscampus Joglland

„Um ein Kind zu bilden, bedarf es einer ganzen Region“


Die Bildung im Rahmen der Regionalentwicklung
Über die Regionalentwicklung Oststeiermark werden neue Wege im Bereich Bildung beschritten. Die bestmögliche (Aus-)Bildung der Kinder und Jugendlichen inklusive der Vermittlung von Regionswissen trägt maßgeblich dazu bei, die Bevölkerungszahlen in den ländlichen Teilregionen zu stabilisieren. Entscheidend dafür ist die Entwicklung eines regionalen Bewusstseins bei den Bildungseinrichtungen, bei den PädagogInnen, SchülerInnen und Eltern, der Gemeinde und schlussendlich bei der Bevölkerung vor Ort. Die SchülerInnen kennen die regionalen Wirtschaftskreisläufe, Potentiale und Vorzüge der Region bzw. ihrer Gemeinde. Dadurch haben sie die Möglichkeit auch eine Ausbildung / einen Beruf zu finden, die einerseits ihren Fähigkeiten entspricht und ihnen andererseits die Möglichkeit bietet ihren späteren Berufs- und Lebensmittelpunkt in der Region zu wählen. „Über die Regionalentwicklung Oststeiermark werden und müssen wir neue Wege im Bereich Bildung beschreiten. Nur so können wir der weiteren Bevölkerungsabwanderung in Teilen der Oststeiermark entgegenwirken. Der Aufbau regionaler Bildungscampus-Standorte ist dazu erst der Anfang!“, erklärt Horst Fidlschuster, Geschäftsführer der Regionalentwicklung Oststeiermark.

(Bilder zur Eröffnung und über die sanierte Schule)

Read more