Klimaschutzprojekt und Schule ohne Rassismus

Der Zeitraum von 7. – 9. Mai steht für die 2. und 3. Klassen unter der Motto Projektarbeit.
Die 2. Klassen arbeiten zum Themenbereich „Schule ohne Rassismus“, die 3. Klassen beschäftigen sich mit dem Thema Klimaschutz.

 

Klimaschutz und Energie

Die 3. Klassen der NMS Waldbach beschäftigen sich im laufenden Schuljahr mit dem Thema Energie. In diesem Rahmen wurde bereits ein Projekttag mit regionalen Firmen organisiert, wo besonders zu den Themen E-Mobilität, Energiegewinnung und Wärmedämmung gearbeitet wurde.
Weiters wurden Exkursionen zum Wasserkraftwerk Riegersberg (Bruck a.d.L. - Fally) und zum Windpark Herrenstein (Feistritzwald) durchgeführt.
In den Workshops „Klimawandel“  und „Konsum“ wurde speziell auf den verantwortungsvollen Umgang mit Energie und ein bewusste Konsumverhalten hingearbeitet.
Die Wanderausstellung „Felix und Meira“, die von allen Schülerinnen und Schülern der NMS und den Kindern der umliegenden Volksschulen besucht wurde bildete den krönenden Abschluss der Projektwoche der 3. Klassen. Bereits organisiert ist eine Exkursion zum Abfallwirtschaftsverband Hartberg in St. Johann i.d.H. und die Teilnahme am „Tag der Sonne“ an der HTL Pinkafeld.
Den Abschluss dieses Jahresprojekts bildet eine Präsentationsveranstaltung am 29. Juni 2018 in der NMS Waldbach, zu der auch die Schülerinnen und Schüler der eingesprengelten Volksschulen, sowie deren Eltern sehr herzlich eingeladen sind.

 

EASY Marquee