Jugendaktion 2020

Jugendaktion 2020 in der MS Waldbach

Unsere Schule hat sich heuer das erste Mal rund um den Sonntag der Weltkirche (18.10.) an der alljährlichen Jugendaktion der "Missio" beteiligt und sich dabei vor allem für Kinder und Jugendliche eingesetzt, die in den ärmsten Ländern der Welt keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser oder Schulbildung haben.

Unter dem Motto "Eine süße Tat - doppelt gut" haben die SchülerInnen der beiden 4. Klassen gemeinsam mit RL Christoph Haas Schokopralinen aus Fair-Trade-Produktion am Freitag vor den Herbstferien an SchülerInnen und LehrerInnen verkauft und dabei nicht nur für sich selbst eine gute Tat (Stichwort: Schokolade ) gesetzt, sondern vor allem die Länder Uganda, Haiti, Indien und Burkina Faso unterstützt, in denen minderjährige Kinder unter Armut und Ausbeutung leiden.

Mit dem Geld dieser großartigen Aktion unserer SchülerInnen werden dort unter anderem katholische Schulen, Waisenhäuser und Krankenhäuser finanziert. Insgesamt sind dabei 620 € an Spenden zusammengekommen, für die nicht nur wir als Schule, sondern vor allem "Missio" und die unzähligen Kinder in diesen Ländern danken möchten.

Wir finden diese Aktion der 4. Klassen einfach nur toll und sind stolz auf alle SchülerInnen, die dieses Jugendprojekt mit ihrem Kauf von Schokopralinen unterstützt haben!!!

  

 

EASY Marquee