Lebenshilfe Vorau besucht die NMS

 

Kreative Zusammenarbeit zwischen NMS Waldbach und Lebenshilfe Vorau

 

Im Zuge der Sanierung der NMS Waldbach wurden auch die Kreuze in den Klassen neugestaltet. Aus diesem Anlass gab es einen gemeinsamen Vormittag von Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen mit Mitgliedern der Lebenshilfe Vorau. Dabei entstanden 15 wunderschöne Kreuze, die im Rahmen einer Schulsegnung am 26.09.2019 gesegnet werden.

 

 

 

 

Neue LehrerInnen an der NMS Waldbach ab dem Schuljahr 2019/20

Angelobung von 2 jungen Pädagoginnen an der NMS Waldbach

Im Rahmen der Eröffnungskonferenz wurden von der Schulleiterin DirnNMS Erna Faustmann die beiden Neueinsteigerinnen Maga Daniela Kandlbauer und Maga Angelique Schlögl mit der Bitte um gute Zusammenarbeit und gewissenhafte Pflichterfüllung feierlich angelobt. Und einige Tage später wurde auch Maga Sara Kerschbaumer erneut angelobt.

Schulstart 2019

LIEBE ELTERN,

nach ereignisreichen Ferienwochen starten wir mit neuer Energie und Elan in das kommende
Schuljahr 2019/20.
Zu Beginn möchte ich die Gelegenheit nutzen, um den Gemeinden - allen voran der
Schulerhaltergemeinde Waldbach-Mönichwald - ein großes Danke auszusprechen. Es ist eine
riesige Herausforderung, ein solches Umbauprojekt in einer so kurzen Zeit bestens organisiert
und unfallfrei über die Bühne zu bringen. Natürlich gilt mein Dank auch den zahlreichen
helfenden Händen, vor allem Norbert Kernbichler und Bernadette Petzina, die unermüdlich für
unser Haus im Einsatz sind.
Sowohl SchülerInnen als auch Lehrkräfte besitzen das Privileg, sich an einem bestens
ausgestatteten Arbeitsplatz, der alle Möglichkeiten bietet, verwirklichen zu können. Daher ist es
unser aller Auftrag, diesen Arbeitsplatz zu schätzen und möglichst lange in bestem Zustand zu
erhalten.
Ich lade Sie in diesem Zuge recht herzlich ein, die neu gestaltete Schule am Donnerstag, den 26.
September 2019, im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Bildungscampus Joglland (Einladung
folgt) ab 14:00 Uhr zu besichtigen.
Um auch auf pädagogischer und didaktischer Ebene auf dem neuesten Stand zu sein und den
SchülerInnen beste Voraussetzungen zu bieten, werden wir wie bereits bekannt, am Schulversuch
„NMS/Pädagogikpaket - Pilotieren 2019/20“ teilnehmen.
Im regionalen Bildungscampus Joglland arbeiten Kindergärten und Schulen aus Waldbach,
Mönichwald, St. Jakob, Wenigzell und Festenberg zusammen. Gemeinsam entwickeln wir das
hochwertige Bildungsangebot vor Ort weiter, damit unsere Kleinregion auch zukünftig für unsere
Kinder und Jugendlichen als Lebens- und Lernort attraktiv bleibt.
Ich freue mich auf ein erfolgreiches Schuljahr, in das wir mit vielen Neuerungen und besten
Voraussetzungen starten können.

Mit besten Grüßen
Erna Faustmann
DirinNMS HOL Dipl. Päd.

Erster Schultag im neuen Schuljahr 2019/20

Erster Schultag im neuen Schuljahr:

Montag, 16.09.2019:

·       08.00 Uhr: Eröffnungsgottesdienst

·       Anschließend Unterricht laut Stundenplan bis 13.25 Uhr

Der Stundenplan wird den Kindern am ersten Schultag bekannt gegeben. Die Heftpakete und Schulbücher werden bereits am ersten Schultag ausgegeben.

Mitzubringen:

·       Hausschuhe

·       Schreibsachen

·       Schultasche

Wir freuen uns auf einen angenehmen Schulstart in unserer schönen neuen Schule.

Gedanken zum Schulschluss

Liebe Eltern!

Ein ereignisreiches Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Wie bereits bekannt, endet unser Unterricht aufgrund des bevorstehenden Schulumbaus schon am 28. Juni 2019. Die Arbeiten beginnen am 3. Juni 2019, trotzdem werden die noch ausstehenden Schularbeiten ungestört absolviert werden können.

Mit kleiner Verspätung werden wir am 16. September 2019 nicht nur in ein neues Schuljahr starten, sondern auch in ein renoviertes Schulgebäude, das dem neuesten pädagogischen Standard entspricht, einziehen.

Nicht nur bauliche Veränderungen erwarten uns. Für das Schuljahr 2019/20 ist die Teilnahme am Schulversuch „NMS/Pädagogikpaket - Pilotierung 2019/20“ geplant. Das Schulforum (LehrerInnen, ElternvertreterInnen und Elternverein) hat sich einstimmig für diese Teilnahme ausgesprochen. Damit will die NMS Waldbach sowohl in der Schulentwicklung, als auch in der täglichen pädagogischen Arbeit einen Schritt voraus sein. Wenn diese Regelungen im Schuljahr 2020/21 an allen österreichischen Schulen eingeführt werden, werden wir schon wertvolle Erfahrungen gesammelt haben.

Bei Fragen und Anliegen stehe ich gerne zur Verfügung.

Über den genauen Ablauf unserer ersten Schulwoche gibt es rechtzeitig alle notwendigen Informationen.

In diesem Sinne wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Lehrern sowie allen Eltern erholsame Ferien, damit wir im Herbst wieder voller Energie starten können.

Mit freundlichen Grüßen

DirinNMS Erna Faustmann

 

EASY Marquee